Klänge am laufenden Band

Magnetband ist eines der ältesten elektronischen Datenträger für Musik und Computertechnologie. Es ist jedoch sehr einfach in der Handhabung und

man kann damit jede Menge interessanter Experimente machen. 

Einen kleinen Einblick in die Geschichte und Funktionsweise von „Tape“ bekommen. Ein altes Reel-to-Reel-Tapedeck als Delay für Instrumente

und Gesang ausprobieren. Anschliessend aus Kassetten-Rohlingen eigene Tape-Loops basteln und damit experimentieren.

Als Abschluss verschiedene Kassettenabspielgeräte an ein Mischpult anschliessen und damit eine gemeinsame Tape-Loop-Sinfonie aufführen

Bitte melde uns, wenn du Interesse hast. Sobald wir genügend Anmeldungen haben werden wir euch das erste Workshop–Datum bekannt geben.

bw_180527_badhüsli_website_-202.png