DER OFFENE TREFF

Bist du in der 6. Klasse und nicht älter als 18 Jahre alt? Dann bist du im Offenen Treff herzlich willkommen! 

 

Bei uns kannst du mit deinen Kolleginnen und Kollegen töggele, Billard spielen, DJ-Kurse besuchen,
die Bar schmeissen, FIFA zocken, chillen, tanzen sowie deine Fitness trainieren. Zudem haben wir
einen Kinoraum mit einer Grossleinwand für Filmfans! Gerne unterstützen wir dich auch beim
Lernen oder beim Schreiben von Bewerbungen.

 

Hast du eine Idee für ein Projekt oder ein Angebot? Unser Projektbüro steht
dir zur Verfügung. Wir helfen sehr gerne bei der Planung und Umsetzung mit!

ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag 16 - 19 Uhr
Mittwoch 15 - 19 Uhr
Donnerstag 16 - 19 Uhr
Sonntag 16 - 19 Uhr (1x pro Monat)

 

Aufgaben- und Vortragshilfe jeweils in der ersten Stunde des offenen Treffs.

 

An MONTAGEN und FREITAGEN kannst du das Badhuesli für dich und deine Freunde reservieren! Details und Reservation über das Team.

 

An den Wochenenden kannst du gemeinsam mit uns deine Veranstaltung planen.

BUBENARBEIT

Alle 14 Tage trifft sich eine Gruppe Jungs zum „Jungs only“. In selber mitgestalteten Programmen können sie ungestört und in vertrauter Runde zusammen Zeit verbringen, Themen diskutieren und verschiedene spannende Dinge ausprobieren.

Egal ob Go-Kart, Kochen, Spiele etc. das Angebot ist vielseitig und macht Spass. In Gesprächen werden heikle, aber auch heitere Themen angesprochen und da keine Mädchen dabei sind, kannst du ehrlich erzählen, was dich bewegt.

 

Interessierst du dich für das Angebot? Dann melde dich HIER.

MÄDCHENARBEIT

Zurzeit haben wir kein regelmässiges Angebot für Mädchen im Jugi. Natürlich können aber auch Mädchen gemeinsame Abende zum Plaudern, Kochen, Singen etc. organisieren.

 

 

Planst du einen Mädchenabend? Dann melde dich HIER.

JUGI REGELN

Folgende Regeln gelten im Badhuesli Jugend & Kultur:

 

  • Der Offene Treff kann ab der 6. Primarschule besucht werden.
  • Gegenseitiger Respekt und Umgang ist uns wichtig. Kein Dissen, kein Mobben, keine körperliche Gewalt, keine Waffen.
  • Wir möchten sorgfältigen Umgang mit dem Mobiliar. Keine Pipas, kein Spucken auf den Boden, keine Sachbeschädigung! Falls trotzdem etwas kaputt geht: Bitte uns sagen! Danke
  • Wir halten uns im Jugi an die Jugendschutzbestimmungen: Keine Drogen, kein Rauchen, kein Alkohol!

 

WER SICH NICHT AN DIE REGELN HÄLT, BEKOMMT HAUSVERBOT.